Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

Trotz personeller Schwierigkeiten – nur sieben Spieler waren einsatzfähig – legte Bezirksligist PSV Reutlingen einen perfekten Start hin. Beim TV Rottenburg 5 profitierte der Aufsteiger in der Anfangsphase der Sätze von leichten Fehlern beim Gegner und konnte diesen Vorsprung dann jeweils sicher ins Ziel retten. Am Ende stand ein glatter 3:0 Erfolg (25:19, 25:22, 25:20) und die ersten drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt waren auf der Habenseite.


PSV Reutlingen: Kabisch, Kaiser, Kronenberger, Oertel, Pfleger, Schwederski, Springmann.